Bamberg Zweikreisstempel (OPA - Stempel)

  • Hallo,

    um zum Thema Zweikreisstempel im allgemeinen und dem Stempel von Bamberg im speziellen mehr zu erfahren, starte ich mal diesen Thread.

    Nach Winkler war dieser Stempel von 1859 bis 1879 in Gebrauch und es gab ihn in den Farben schwarz und blau.

    Die folgende Regierungssache lief von Bamberg nach Bayreuth und wurde am 16. Okt. 1868 verschickt.

    Für einen 10 Jahr alten Stempel sieht es noch recht gut aus.


    viele Grüße von woodcraft


  • ... stimmt, siehr sogar sehr gut aus (frisch gereinigt), aber es war ja auch ein Stahl - Stempel und den bekommt man nicht so leicht kaputt ...

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Meine Belege und Marken mit diesem Sempel sind mehr als bescheiden,

    genau genommen 5 Belege und einige Einzelmarken.

    Diese 18 Kr. Marke hatte ich vor längerer Zeit schon einmal hier im Forum gezeigt,

    sie ist geprüft Sem. Nach den vielen Jahren, die ich sie schon besitze habe

    ich immer noch meine Freude an diesem Stück.


    viele Grüße von woodcraft


  • Hallo woodcraft,


    herzlichen Glückwunsch zu dem süperschönen Dienstbrief von Bamberg nach Bayreuth.


    Und zur der doch seltenen 13b natürlich auch.


    Viele Grüße

    bayern-kreuzer

  • Hallo woodcraft,


    Du hast allen Grund zur steten Freude über diese 13b.


    Ich stelle hier zwei Briefe (1863 und 1865) ein, auf denen der Stempel auch recht sauber abgeschlagen ist.

    Der Stempel scheint sehr gepflegt zu sein.


    Und trotzdem fällt auf, dass sowohl bei Deinen wie bei meinen Stempeln die obere Schlinge der 8 in „18..“ nicht geschlossen ist.


    Ist das Zufall (gleich 4 mal?) oder ist da irgendwann ein Stück rausgebrochen?
    Hat jemand einen Stempelabschlag zwischen 1863 und 1870 mit geschlossener Schlinge?

    Falls der Stempel wirklich beschädigt ist kann man vielleicht feststellen, ab wann die Beschädigung auftritt?


    Beste Grüße

    Will

  • Lieber Kilian,


    auf meinen Briefen wurde noch der oMR mit engem Abstand der Ziffern benutzt. Dein Brief von 1867 zeigt schon den neuen oMR mit weitem Abstand.


    Aber wie ich Dich kenne, hast Du wohl schon eine zeitliche Aufstellung über die Varianten des oMR 32😁.


    Beste Grüße

    Will

  • Hallo weite Welle,

    vielen Dank für das Zeigen dieser schönen Seite.

    Auch bei deinen Stempel alle nur mit offener 8.

    Einen Beleg hab ich noch, mein bester und leider auch letzter zum Thema,

    den hab ich in Italien erworben.

    Es handelt sich um eine Drucksache von Bamberg nach Würzburg mit einem

    Stempel mit römischer Zeitangabe als Entwerter.


    viele Grüße von woodcraft


  • Üblicherweise wurde bei diesem Stempel der Monat mit Buchstaben abgekürzt, seltener ist dagegen die Variante mit Monat als Zahl. Hier auf Dienstbrief von Bamberg nach Ansbach vom 5.12.1863.



    Gruß Klaus

    Wer später bremst,
    ist länger schnell !

  • Einen habe ich noch.

    3 x 3 Kr. blau (2-IV) auf Postvereinsbrief nach Ulm vom 12.1(2).1860.



    Gruß Klaus

    Wer später bremst,
    ist länger schnell !

  • Hallo liebe Freunde,


    ... morgen schaue ich mal meine Briefe durch, ich glaube, ich hab´da was mit intakter 8 .....


    Schöne Grüße

    Volker

    Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)


    Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

  • Hallo Heribert,


    Gratulation zu diesem nicht alltäglichen Beleg

    (einen entsprechenden habe ich aus dem benachbarten Forchheim).

    Auffällig, dass unsere 3 gezeigten Stempel jeweils vom Dezember stammen

    (1x 1860, 2x 1863). Wer weiß, vielleicht wollte der Expeditor einen Weihnachtssonderstempel kreieren :?:


    Gruß Klaus

    Wer später bremst,
    ist länger schnell !

  • Guten Morgen (da mittlerweile 0:02)


    am 24. MÄR. 1859 war er immer noch ganz.



    Auch hier die Stundenangaben in Römischen Ziffern (Vormittag / Nachmittag ?)


    Gruß Klaus

    Wer später bremst,
    ist länger schnell !