Ganzsachen - wieder verwendet

  • Liebe Freunde,


    hier ein netter kleiner Umschlag, der als Portobrief 1855 von Düsseldorf nach Antwerpen geschickt wurde.

    In einem früheren Leben war der 1 Sgr.-Ganzsachenumschlag von Delmenhorst nach Düsseldorf geschickt worden, so dass er mit seinem Wert von 1 Sgr. mehr von der Welt gesehen hat als die meisten seiner zahlreichen Brüderchen.



    Mit 11,3 x 7,5 cm beteiligt er sich zudem an dem Wettbewerb der kleinsten Ganzsachen. Eine Jury hat ihn allerdings wegen seiner Trans(formations)-Eigenschaften schon ausgeschlossen.


    Viele Grüße

    Michael

    Mitglied im DASV - Internationale Vereinigung für Postgeschichte

  • Lieber Michael,


    verstehe ich nicht - das ist doch ein Traum, oder? Wer kann so etwas Tolles schon zeigen? :P:P

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Chasing Sheep Is Best Left To Shepherds

  • Hallo zusammen,


    die Ganzsache war zunächst von Delmenhorst nach Düsseldorf gesandt worden. Als die Empfängerin einen kleinen Umschlag brauchte, hat sie diese Ganzsache geöffnet, zurechtgeschnitten und umgefaltet und so dann nach Belgien versandt. Sparsame Preußen eben. ;) Habe ich mittlerweile mehrere von.


    Der rückseitige K2 ist ein normaler belgischer Bahnpoststempel.


    Viele Grüße

    Michael

    Mitglied im DASV - Internationale Vereinigung für Postgeschichte