Fahrpost mit Beteiligung der Postablagen

  • Lieber Hermann,


    im Amtsblatt f. Landpostboten unter Punkt 10. kann ich entnehmen, dass Fahrpoststücke (Wertpaket = Fahrpoststück?) nur mitgenommen werden konnten, wenn sie bei einer Postablage aufgegeben wurden.

    Dies wäre wohl nachzuforschen.


    Viele Grüße


    Norbert

  • Lieber Norbert,


    vielen Dank.

    Dann wird der Absender sicherlich das Wertpaket selbst zur Postexpedition gebracht - und aufgegeben haben.



    Beste Grüße,

    Hermann

  • Hallo Sammlerfreunde,

    in der VO unter Punkt 8 steht, dass dem Postboten auf Gefahr des Absenders auch rekommandierte Briefe und Fahrpostsendung mitgegeben werden können.

    Die hier gezeigte VO stammt aus dem Jahr 1860, der Brief allerdings aus dem Jahr 1874.

    Zwischenzeitlich war es sicher möglich die Sachen dem Postboten mitzugeben, da die unter Punkt 10 angeführte Verfahrensweise nicht der eigentlichen Absicht des Landpostbotendienstes entsprach.

    Ich habe mehrere Vormerkscheine, die von Landboten ausgestellt wurden und genau dieses Procedere bestätigen.

    Allerdings war lt. anderer VO nicht vorgesehen/möglich Fahrpoststücke innerhalb eines Bestellbezirkes zu verschicken. Aber auch dies könnte irgendwann geändert worden sein.

    Gruß

    bayernjäger

  • Hallo Sammlerfreunde,

    hier noch eine Fahrpostsendung aus Eschelbach im Landzustellbezirk von Pfaffenhofen.

    Zur Bestätigung der Übernahme durch den Landpostboten hat dieser den Stempel des Landbriefkastens aus Eschelbach verwendet.

    Dies bestätigt, die Landpostboten in Pfaffenhofen übernhamen also auch Fahrpostsendungen.

    Gruß

    bayernjäger


  • Fahrpost aus der Postablage / Landpostboten, ob man damit 4 Rahmen füllen kann?

    Sollte euch einer von Meitingen / Nordendorf. oder so über den Weg laufen.................. ;-)

    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :-)

  • Leider ist mein Scanner aktuell nicht funktionsfähig, aber ein paar Seiten aus der Sammlung hab ich noch archiviert. Die stammen allerdings noch aus der Zeit der ersten Rang 2 Ausstellungen, die ich mit der Sammlung besucht habe.



  • Und so sah eine Abrechnungskarte aus. Damit wurde festgehalten wieviel zu bestellende und zu überbringende Brief- und Fahrpoststücke vorhanden waren. abgesetzte Marken und Bestellgebühren wurden ebenfalls über die Karte abgerechnet.


  • Über den relativ seltenen Stempel der Postablage Regen wurde ja neulich auch schon mal diskutiert. Hier mal auf einem Fahrpostnachnahmebrief aus der frühen Pfennigzeit.


    Der untere Brief ist ebenfalls interessant, zeigt er doch eine merkliche Kostenersparnis. Als Briefpostgegenstand wäre er immerhin in der 12. Gewichtsstufe gelegen.


  • Ich bin entzückt!


    Aber der Meinung das die bayrische Fahrpost aus der Postablage einen eigen Tread verdient hat.


    So zu sagen um diese besser mit "meinen" Württembergern vergleichen zu können.


    Wie ein erfahrener Mann zu sagen pflegt kann man schöne Belege auch zweimal zeigen, hier für die Allgemeinheit, im eigenen Stall für die Spezialisten.


    Sonst habe ich die Befürchtung das diese Rosinen in der großen bayrischen Fahrpost untergehen, und dass wäre schade!

    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :-)

  • Servus zusammen,

    kreuzer tolle Belege - der von Postablage Regen :thumbup::!:


    Eine Frage zu Postablage Absberg, wie oder wer hat das entschieden ob der Brief mit der Briefpost bzw. Fahrpost befördert wird?


    LG Bernd

  • Hallo Bernd,


    wie versendet wurde hat die absendende Behörde, hier also die Markt-Gemeinde-Verwaltung Absberg festgelegt.

    Viele Grüße


    kreuzer

  • Hallo,


    schön, dass es Euch gefällt. Wenn der Scanner wieder geht werde ich auf jeden Fall noch was nachliefern, ich denke den Rahmen kriegen wir wie versprochen voll. :)


    Viele Grüße


    kreuzer