• Hallo Sammlerfreunde,

    Die Gründung des SHS-Staates begann mit dem Ende des 1. Weltkrieges und dem Zerfall der Österreich-Ungarischen Monarchie.

    1918 wurde das "Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen" (SHS-Staat), und damit der erste jugoslawische Staat gegründet.

    In dieser parlamentarische Monarchie lebten zusammen etwa 10 Millionen Menschen, darunter Serben, Kroaten, Slowenen, bosnische Muslime, Montenegriner und Makedonier.

    1929 wurde aufgrund von ethnischen und innerpolitischen Streitigkeiten das Parlament des SHS-Staates aufgelöst, und der Staat in Königreich Jugoslawien umbenannt.

    Ich zeige einen Wertbrief aus dem ehemaligen Vielvölkerstaat nach Österreich.

    Auslandsbrief vom 4.6.1924, von Belgrad nach Wien. Frankatur 61 ??Din(ar)??

    Der Beleg wurde rückseitig mit fünf Siegeln verschlossen.

    Leider kann ich zu den blauen Taxvermerken nichts sagen (vermutlich Gewichtsangabe).

    Liebe Grüße

    Franz