• Hallo Ulf,

    hast du bezüglich der Entfernung mit den Taxquadraten gearbeitet? luftlinie.org zeigt knapp 21 Meilen an, aber die postalisch festgelegten Entfernungen waren oft etwas anders.

    Dein Ergebnis von 8 Sgr bei 1 Loth und 20 Meilen hatte ich auch.

    off topic: Ich war in einem Nachbarforum mit den Vorgängen um Delcampe beschäftigt.

    viele Grüße

    Dieter

  • erstmal vielen Dank soweit an alle.

    Um da durchzusteigen bräuchte es ein Einsteiger-Seminar.

    Bleibt noch die 9 auf der Siegelseite. Ist das dann die Gesamtrechnung 8 Sgr Porto plus 1 Sgr für die Zustellung?

    Muß morgen erstmal ins Stadtarchiv und mich zum Empfänger schlau machen. :)

  • Hallo, anbei ein Brief von Lübeck nach Großröhrsdorf aus dem Jahre 1847. Hier würde mich einmal interessieren, warum hier ein Pirna-Stempel

    abgeschlagen wurde? Hat die Post statt nach Pillnitz - was ja auch falsch war - den Brief nach Pirna fehlgeleitet?

    Viele Grüße

    Enrico

  • Hallo Enrico,

    oben steht "ret" für "retour", demnach hatte man den Brief von MD tatsächlich nach Pirna fehlkartiert und in Pirna konnte man natürlich nicht zustellen, musste sich von der Forderung entlasten und den Brief remittieren.

    Liebe Grüsse vom Ralph

    "Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen." Vicco von Bülow aka Loriot.