Südafrika / Burenkrieg II ab 1899-1902

  • Ein Krieg fernab von Europa, aber unter Europäern ausgefochten. England hatte bereits die Vorherrschaft in den Staaten mit grossem Diamantenvorkommen. Als dann aber in Transvaal, einem Burengebiet, grosses Goldvorkommen entdeckt wurden, mussten die Engländer dieses Gebiete sich einverleiben. Nebst den Buren kämpften gegen die Engländer auch Deutsche, Iren, Französen, Russen teils aus Überzeugung und auch Schweizer die sich als Söldner betätigten. Der Geschichte nach wollte Kaiser Wilhelm II das Gebiet von Transvaal als Schutzgebiet erklären und Truppen dahin senden. Seine Staatssekretär Marshall konnte ihn von diesem Vorhaben aber abbringen.


    Beleg aus dem Burenkrieg mit Englischer Zensur. Frankiert mit der ersten Sondermarke der Schweiz, gültig vom 2.7.1900-31.12.1900. Die Marke hat keine Landesbezeichnung.

    Das Porto war nach UPU 25 Rp nach Südafrika, wo der Burenkrieg zwischen Engländern und den Buren (Holländische Einheimische) stattfand.

    LG Rene

    2 Mal editiert, zuletzt von philaworld ()

  • philaworld

    Hat den Titel des Themas von „Burenkrieg II ab 1899“ zu „Südafrika / Burenkrieg II ab 1899-1902“ geändert.