Finnland - Inland

  • Hallo Sammlerfreunde,

    ein Inlandsbrief von Uleaborg ( Großstadt im Norden Finnlands) nach Helsingfors (Helsinki)

    Der mit 40 Penniä frankierte Brief wurde am 29.4.1871 aufgegeben. Die Marke wurde handschriftlich mit X und einer 2 entwertet.

    Auf der Vorderseite Aufgabestempel ULEABORG 29.4.1871 und der Stempel ANKI ????

    War der Brief portorichtig frankiert? Wofür steht der Stempel ANKI ?

    Bitte um eure Hilfe

    Liebe Grüße

    Franz

  • Hallo Franz,


    mit 40 penniä ist der Brief korrekt frankiert. 40 penniä entsprachen 10 Kopeken.

    Der blaue ANK-Stempel ist ein finnischer Ankunftsstempel, in dem sehr schwachen abgedruckten rechten Stempelteil stand das Datum. Siehe auch hier.


    Gruß

    Michael

    Preußen mit Transiten