Die Normalbriefe NDP

  • .... und hier noch ein Brief, den ich beim Jahrestreffen in Halle bekam. Mit den sauberen Stempeln gefiel er mir sehr und daher hat er für wenige Euro den Besitzer gewechselt. Zu Hause stellte ich dann fest, daß es ein neuer NDP-Postort ist. Das Gerät war erst knapp 3 Monate in Gebrauch.
    Küppersteg ist heute ein Ortsteil von Leverkusen in der Nähe der Autobahn-Abfahrt Opladen der A3



    Dieter

  • Lieber Dieter,


    sehr attraktiv gestempelt - kein Wunder, der Stempel war ja neu.


    Wenn ich solche Briefe sehe, die, sagen wir mal eine dünn belegte Pizza kosten, frage ich mich immer, was mir mehr Freude bereiten würde: 5 Euro auf der Strasse zu finden, oder für 5 Euro solch ein Stück zu kaufen.


    Für jeden Sammler beantwortet sich die Frage von selbst - und das, obwohl man 5 Euro ausgegeben und nicht gefunden hat.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Hallo,


    Small learning curve here… Jesus!!! 8o

    Here a nice cover to Obergleen (Ober-Gleen) near Kirkorf and his DR counter part 8)


    Sylvain


    No clue for the pictures




    2 Mal editiert, zuletzt von Hornet785 ()

  • Hello Sylvain


    pretty letter - I showed not long ago 2 Bavarian letters to Obergleen in our thread Bavaria No. 15. :)

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • So, ein hübscher Normalbrief innerhalb Berlins vom 21.2.1871 an das Königliche Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen, Deputation für Credit- und Nachlaßsachen. Abgestempelt in der Berliner Postexpedition 3, die sich in der Oranienburger Str. befand. Der Aufgabestempel ist aus der Zeit des NDP - Einkreisstempel mit Zusatz der Postexpedition direkt unter dem Ortsnamen BERLIN. Die Besonderheit dieses Stempels ist, dass die Nummer der Postexpedition hier unüblicher Weise als römische Zahl geschrieben wurde.


  • Ich zeige hier einen Beleg, der keinen Schönheitspreis gewinnt. Allerdings ist er ein Beleg dafür, mit welcher Geschwindigkeit um 1870 Post befördert wurde. Am 26.4. in Wesel um 11-12 Uhr abgestempelt war der Brief bereits um 3-4 Uhr im ca. 60 km entfernten Zielort Elberfeld in der Ausgabe.

    Das Waren noch Zeiten !!


    Dieter

  • Hallo liebe Freunde,


    ich habe gerade ein wenig Zeit, deshalb ein schneller Griff in die Briefekiste ;)


    Kyllburg - Merl

    Wolgast - Galenbeck

    Vreden - Köln

    Tilsit- Goldap

    Königsberg-Goldap

    nochmal Königsberg-Goldap


    Schöne Grüße

    Bayern-Nerv Volker

    Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)


    Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

  • Nils

    Hat den Titel des Themas von „Die Normalbriefe“ zu „Die Normalbriefe NDP“ geändert.