Türkei (Osmanisches Reich) - Bayern

  • Dieses Thema mal wieder hervorkramen..., hier eine Postkarte von 1904 aus Baghdad nach Lauban in Schlesien. Interessant die Leitweganweisung "Via Beirut und Brindisi"..., das könnte implizieren dass die Karte durch die Syrisch-Irakische Wüste lief..., aber wie ich hier schon schrieb, meines Wissens gab es zum damaligen Zeitpunkt keine Türkische Postlinie durch die Syrisch-Irakische Wüste. Daher zeige ich die Karte auch nicht im meiner Overland Mail Baghdad-Haifa Vorläufer Diskussion sondern hier...

  • Liebe Freunde,


    Postkarte des Osmanischen Reiches mit Bild von Saloniki (auch Thessaloniki genannt)


    https://de.wikipedia.org/wiki/Thessaloniki


    nach Freising vom 25.7.1905. Liest man den wiki-Artikel für das frühe 20. Jahrhundert durch, stellt man schnell fest, was für ein Pulverfass das damals war - sensationell, denn heute weiß jedes Kind, dass diese große Stadt griechisch ist und damals auch eine sehr breite jüdische Gemeinde beherbergte. Das hat sich dann leider ein paar Jahrzehnte später geändert ...X(

  • Moin moin,


    ja, die ist auch nicht übel - so viele wird es nach Bayern aus dieser wirren Zeit wohl nicht geben.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    „Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangennehmen.“

    Jean-Jacques Rousseau (1712–1778)