Taxen auf dem Cours Sachsen par Nordhausen

  • Hallo zusammen,


    bei den folgenden zwei Briefen fehlen mir Unterlagen zu den Taxen. Kann bitte jemand helfen?


    Eisleben 10.9.1809


    Kalbe, 7.7.1810


    Beste Grüße

    Altsax

  • Lieber Jürgen


    bei dem ersten Beleg glaube ich, dass er über Sonderhausen gelaufen ist, wofür die grüne Taxierung sprechen würde. Dazu paßt auch die grüne 2, was oben mit Porto 2 wiederholt wurde.

    Die 50 sind Centimes, was wiederum der Ausl(age) von 3 Gute Groschen 3 Pfennige entspricht.

    Prinzipell wurden anfangs im Königreich Westphalen die ursprünglichen Taxen beibehalten.


    Ich habe mal aus der Taxordnung vom Oktober 1808 die ersten beiden Seiten herausgezogen, Jedoch ist diese Zeit sehr schwierig, da nicht immer alles nachvollziehbar erscheint.


    Zum zweiten Brief kann ich leider nichts beitragen.


    Mit freundlichem Sammlergruss


    Ulf