Nothilfe 1934 und alles, was dazu gehört

  • Hallo Michael,


    diese Kombination vom Stempel einer Poststelle II mit dieser Marke dürfte alles sein, nur nicht häufig. Die Farbe schwarz ist auch ungewöhnlich, da die Poststellen II violett stempeln sollten.

    Diese Serie wurde anscheinend hier in der Umgebung praktisch nicht benutzt. In meiner Registratur habe ich lediglich die zugehörige Ganzsachen-PK gefunden.


    beste Grüße

    Dieter

  • Diese Serie wurde anscheinend hier in der Umgebung praktisch nicht benutzt. In meiner Registratur habe ich lediglich die zugehörige Ganzsachen-PK gefunden

    hallo Dieter,


    ich habe auch den Eindruck, dass die 34er Berufstände vergleichsweise wenig im Markt zu finden sind. Ralph wird schon wissen, warum sie ihm gefällt ;)

    Für meine Teil bevorzuge ich die Damen der 35er Trachten 8) , wobei die adretten sich auch wieder rar machen ...


    besten Gruß

    Michael

  • Liebe Freunde,


    ich darf an dieser Stelle versichern, dass sich mein Sammeln dieser Ausgabe allein und ausschließlich auf ihre Optik bezieht und ich gar nicht in der Lage wäre, hier Seltenheits- und dadurch bedingt Finanzstatements abzugeben, da ich ja erst 5 Monate hier am Ball bin. :)


    Aber es gibt Neues: Als da wäre einen Riesenbrief (fast A4-Format) von Köthen vom 26.2.1935 an Herrn Landgerichtsrat Vierthaler in Dessau, der eine 25 Pfg. Einzelfrankatur zeigt. Ich vermute hier also eine Überfrankatur um einen Pfennig, da Fernbriefe über 100 bis 250g 24 Pfg. kosteten. Eine portogerechte (oder besser frankogerechte?) Inlandsfrankatur der 25 Pfg. wüsste ich sonst nicht, soweit mich die Gebührenlisten vom Michel nicht täuschen.


    Dazu zeige ich ein Markenheftchen, dessen Inhalt ich wegen Unkomplettheit entnommen habe.


    Ergänzt wird das Ganze durch nicht-durchgezähnte und durchgezähnte Teile von Heftchenblättern und einem durchgezähnten Teil (wegen Rand links und unten) eines Markenheftchenbogens der Kombi 4+2 und der 6+4 Pfg. Marke(n).


    Es folgt final ein nicht durchgezähntes Teil 8+4, 8+4 und 12+3 mit Werbung nicht durchgezähnt.


    Bei all diesen Varianten und Variationen kommt man als Altdeutscher ganz schön ins Schleudern und wenn ich ein paar nette Zusammendrucke **, * oder gestempelt moderat bepreist finden sollte, lege ich mir auch diese hin, verbunden mit der Hoffnung, mal eine schöne A3 - Seite daraus zu basteln ...

  • Lieber Dieter,


    ja, die sind nicht selten und eigentlich wollte ich keine, aber hat man keine, bleibt irgendwo eine Lücke, von daher bin ich flexibel und nehme im pekuniär vernachlässigbaren Bereich halt die ein oder andere, lose Variante auf.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Chasing Sheep Is Best Left To Shepherds