Baden <-> Frankreich

  • Guten Morgen in die Runde,

    nachfolgender Brief gibt mir noch ein kleines Rätsel auf:
    Es handelt sich um eine ganz normale 9 Kreuzer Frankatur von Mannheim 15. Jan 1857 nach Grenoble - zugegeben recht früh nach dem neuen Vertrag Baden-Frankreich vom 1. Jan. 1857.
    Auch die 6 Kreuzer Weiterfranko sind wie üblich angeschrieben.
    Nun ist da aber mit gleicher Tinte noch eine "2" notiert, deren Bedeutung sich mir nicht erschließt.
    Kann da bitte jemand helfen ?

    Beste Grüße
    Schorsch Kemser


  • Hallo Schorsch,


    das sollte mal 6 W für 6x Weiterfranko heißen. Wenn es schnell gehen musste in Mannem, konnte das schon mal ein bisserl lax geschrieben sein ...

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Chasing Sheep Is Best Left To Shepherds

  • Hier ein kleiner Porto-Brief von Mulhouse, Frankreich, über Strasbourg nach Diedesheim bei Mosbach im November 1862.



    Den interessanten Leitweg beschreibe ich später 8). Erst einmal möchte ich um Hilfe bei der Berechnung des Portos bitten. Ich interpretiere das so:


    Der Brief wiegt leer 7g.


    Bei der Übernahme in Baden wird zunächst rückseitig 3 Kr notiert (das ist der badische Anteil, ein Zuschlag für Porto-Briefe aus dem Vereinsausland wurde ja nicht erhoben), wieder durchgestrichen und durch 21 Kr. ersetzt, die auch den französischen Anteil von dann 18 Kr. enthalten. Dieser Betrag wurde so auch vorderseitig angeschrieben.


    Ich erinnere 6 Kr. je 7,5 g in Frankreich, die badischen 3 Kr. galten bis 1 Loth. Dann wäre der Brief "gerade so" in der dritten französischen Gewichtsstufe (ab 15 g) gewesen, aber "gerade noch" unter 1 Loth, also in der ersten badischen Gewichtsstufe.


    Steht die Notierung in der linken oberen Ecke der Vorderseite vielleicht für die dritte französische Gewichtsstufe?


    Ist das so richtig oder mache ich irgendwo einen Denkfehler?


    Danke und freundliche Grüße


    Peik

  • Hallo Peik,


    das sollte so hinkommen. Links vorne oben halte ich aber nicht für eine franz. Gewichtsstufe. Die schrieben immer "3 ports", wenn er 3fach schwer war (wenn sie es schrieben!).

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Chasing Sheep Is Best Left To Shepherds