Hilfe bei Übersetzung

  • Hallo

    Ich habe diesen Vorphila Brief von 1845.

    Er ging nach Sevelen und leider kann ich nicht den Inhalt entziffern…

    Könnte mir hierbei jemand helfen?

    Dateien

    • Inhalt.pdf

      (180,41 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Herrn Gd Ammann


    Hiermit ersuche Sie höflichst, bei Landjesger früh, für die gepfändete Forderung, samt Briefporto 14 Kreuzer zusammen 9 Gulden 23 Kreuzer die Schätzung vorzunehmen, wofür Sie hiermit die Schatzungskosten 1 Gulden 34 Kreuzer erhalten.

    Mit Hochachtung empfehlt sich

    Wasserfla, den 23.ten September 45 E. Eppenberger

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • ... stelle mal den Brief richtig herum ein und scanne ihn neu bei 300 dpi und mittlerer Kompression. Jetzt hat er ein hohes Datenvolumen, ist auch kaum sichtbar. Richtig gescannt würde dein Brief den ganzen Bildschirm beim Vergrößern ausfüllen ...

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • .... und bitte im .jpg-Format speichern. Das erfordert nur 1/7 des Speicherplatzes des von dir bei diesem Bild benutzten .jpeg-Formates. Da das Bild nur 144 dpi Auflösung hat, kann man es nicht vergrößern. 600 dpi oder mehr bei mittlerer Komprmierung wären sogar besser als die von Ralph genannten 300 dpi. Eine nachträgliche Reduzierung der Bildgröße durch ein Programm wie xnview oder gimp wäre allerdings notwendig. Das funktioniert allerdings einwandfrei, wie man an den Bildern von etlichen Foren-Nutzern (und mir) erkennen kann. Bis zu 1000 kB Bildgröße ist möglich.


    beste Grüße

    Dieter

  • lieber Dieter, Einspruch: ".jpg" am Ende einer Bilddatei geht auf frühere Standards von alten Betriebssystemen zurück . Die Dateiendung ".jpeg" wird sehr selten verwendet, obwohl Sie heutzutage ebenfalls verwendet werden könnte.Tatsächlich ist die Dateiendung jpg nichts anderes als jenes Dateiformat, das von der "Joint Photographic Experts Group" eingeführt wurde, eben die "JPEG"-Datei. Ein tatsächlicher Unterschied im Aufbau der Datei besteht also nicht, auch in der Speichergröße nicht, gleiche Kompression vorausgesetzt.

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • lieber Dieter,

    das folgende Foto zeigt an, dass ich im JPEG-Format speichere, obwohl die Dateiendung, die ich verwende, jpg heißt.

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • Lieber Erwin,


    das mit der Kompression stimmt vermutlich. Anscheinend hat er keine Kompression eingestellt.

    Bei Windows 10 gibt allerdings in der Regel Unterschiede, ob es sich um .jpg oder .jpeg handelt. Bei meinem Rechner in der Firma immer ein Problem, eine per .jpeg-Datei geschickte Bestellung zu bearbeiten, um die Vorlage dann auszudrucken.


    Dieter

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Hilfe bei Übersetzng“ zu „Hilfe bei Übersetzung“ geändert.
  • O.K., alles eine Sache des Scannens.


    Werth 1 Gulden 34 Kreuzer


    An der Titl. Gemeindeammannamt


    Sivelen


    Franco (bezahlt 5 Kreuzer?)

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus