Aufbrauch von Wertstempeln aus Ganzsachen

  • Liebe Sammlerfreunde,

    immer diese langweiligen Frankaturen mit einem Penny - aber wer hat sowas schon mal gesehen? Offenbar hatte der Absender dieses Briefes noch ein paar ungenutzte Streifbänder übrig, die einen Wertstempel von je einem halben Penny trugen. Kurzerhand schnitt er zwei solche Wertstempel aus und klebte sie im April 1914 schön nebeneinander als Ein-Penny-Frankatur auf einen Brief von Belfast nach Norwood in Südengland. Mit dem Maschinenstempel entwertet, sind sie heute eins meiner Lieblingsstücke aus Irland. Wer kann weitere Aufbrauchsverwendungen britischer Wertstempel in Irland verwendet zeigen?

    Viele Grüße,

    Hesse.


    Ei guude, wie?

    2 Mal editiert, zuletzt von Hesse ()