• Hallo Sammlerfreunde,

    kaum ein Ort auf dieser Welt ist so isoliert wie die Atlantikinsel St. Helena. Die Vulkaninsel liegt 1859 km von Afrika und 3286 km von Südamerika entfernt. Nicht ohne Grund wurde der französische Kaiser Napoleon dorthin verbannt und bis zu seinem Tod gefangen gehalten. Zusammen mit den Inseln Ascension und Tristan da Cunha bildet St. Helena bis heute das wohl abgelegenste Übersee-Territorium Großbritanniens.

    Ein Überseebrief vom 26.?.1897 von St. Helena nach London.

    Der Brief wurde mit 5,1 d frankiert.

    Leider ist kein Inhalt vorhanden.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber Franz,


    ich kann nur noch staunen, was du alles an Land gezogen hast - traumhaftes Stück mit (bedingt durch den Kaiser) großer Geschichte und, auch wenn die Insel britisch ist, ein Teil davon ist auch heute noch immer Frankreich! :thumbup::thumbup:

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Ralph, lieber José,

    vielen herzlichen Dank:thumbup::thumbup: ich werde mich weiterhin bemühen interessante Belege zu zeigen.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber José,


    Franz meinte das (Getreide)korn, nicht den Korn. ;) Daß man früher Hühnern mit Korn vollgesogene Blaubeeren (vom Aufgesetzten) in den Hof geworfen hat um den Nachbarn zu ärgern ist eine andere Sache.


    Dieter

  • Aha, du denkst anscheinend gerne an hochgeistige Getränke.

    Es war für die Zuschauer lustig, wenn die Hühner betrunken durch den Hof torkelten. ;)