Zehnfachfrankaturen nach der Währungsreform

  • Hallo,


    solche am 24.6. nicht mehr anerkannten Belege mit 10fach-Frankatur gibt nicht sehr viele. Die Eisenhandlung in Alzey wird sich über das Nachporto "gefreut" haben. 36 Pf waren seit 3 Tagen ziemlich viel Geld.


    viele Grüße

    Dieter

  • Admin-M

    Hat den Titel des Themas von „Währungsreform mittels Zehnfachfrankaturen“ zu „Zehnfachfrankaturen nach der Währungsreform“ geändert.

  • Hallo aus Jagstheim,

    endlich mal eine Zehnfachfrankatur gefunden. Hat lange gedauert.

    Crailsheim gesucht und Jagstheim gefunden :thumbup:

    Ist leider um 6 RPf überfrankiert. Aber das belastet nicht bei einer kleinen Ortschaft und nur drei Tage gültig.

    Viele Grüße

    Manne

  • nur drei Tage gültig.

    Hallo Manne,


    das ist nicht ganz richtig. 10fach-Frankaturen waren nur am 21. und 22.6. möglich. Lediglich Briefe oder PKs, die am 23.6. bei der ersten Leerung der Briefkästen mit einer solchen Frankatur vorgefunden wurden, bekamen keinen Nachporto-Vermerk.


    viele Grüße

    Dieter

  • Hallo Dieter,

    danke für Deine Antwort.

    Nachporto würde hier eh entfallen weil 6 RPf zuviel drauf.

    Das heißt also, gültig an 21., 22. und 23. Juni 48 ! Am 23. Juni nur nach der ersten Leerung?

    Gruß

    Manne

  • Richtig! Am 23. nur bei der ersten Leerung. Das konnte bei großen Postämtern sehr früh sein, in kleinen Orten wurde anscheinend manchmal erst nach 8 Uhr zum 1. Mal geleert (den Stempeln nach zu urteilen).


    Dieter