Niederlande - Württemberg/Jagstheim 1831



  • Schönen Nachmittag,

    bitte mal wieder um Hilfe:

    Anbei ein Brief aus dem Jahre 1831 von der Niederlande nach Jagstheim bei Crailsheim.

    Den Abgangsstempel kann ich noch mit DEVEN... entziffern vom 7 APR - mehr nicht.


    Dann der "FRANCO GRENZEN" Stempel rechts oben.

    Der Brief ging an einen Herrn Weismann ans Notariat in Jagstheim. Was heißt die schwarze Schrift? Evtl Porto....?

    Dann würde mich noch das Porto interessieren. Hab keine Schimmer.

    Ganz zu schweigen von der Schrift innen.

    Bin leider kein Schriftgelehrter.


    Danke schpn mal.

    Viele Grüße aus Jagstheim

    Manne

  • Hallo Manne,


    der Absender bezahlte 15 Cent bis zur niederländischen Ausgangsgrenze bei Emmerich. Daher wurde in den Niederlanden FRANCO GRENZEN gestempelt. Bis zur württembergischen Eingangsgrenze summierte sich das Transitporto auf 26 Kr. Hier hinzu kam das württembergische Porto von 4 Kr. = 30 Kr. + 1 Kr. Bestellgeld.


    Grüße von liball

  • Servus Liball,

    vielen Dank für die Info des Porto´s.

    Kannst Du mir bitte noch sagen was die dunkle Schrift rechts bedeutet?

    Irgendwas mit Porto.

    Gruß

    Manne

  • Ich kann das Wort nach Porto leider auch nicht lesen. Da es über den Rand geschrieben wurde, gehe ich davon aus, dass es sich um keinen postalischen Vermerk handelt.

  • Liebe Freunde,


    "erlegt" würde ich nicht lesen (wiewohl die Vorstellung eines Blattschusses natürlich reizvoll ist), ich gehe von "ersezt" aus.

    Dazu passen ein langes S mit ausgeprägter Unterlänge und das verknödelte Z. Damals wurde auf das T vor dem Z in der Regel vertzichtet, äh, verzichtet.


    (Diese Antwort habe ich schon einmal am Samstag auf dem Handy geschrieben, aber sie wurde nicht hochgeladen. Lag sicher an mir.)

    Viele Grüße aus Erding!


    Achter Kontich wonen er ook mensen!

  • Hallo Manne,


    du hast zwar mit 600 dpi gescannt, aber so stark komprimiert, daß die Datei nur 37 kB hat. Die Schärfe geht daher kompett verloren. Du solltest die Komprimierung verringern, da du hier bis zu 1.000 kB hochladen kannst.


    Ich lese auch ersezt.


    beste Grüße

    Dieter