Rundbrief 203

  • Die Forschungsgemeinschaft Großbritannien e.V. (FgGB) hat Rundbrief 203 (März 2021) veröffentlicht.


    Aus dem Inhalt:

    Karl Louis: Das Vereinigte Königreich am Vorabend der Postreform 1839—1840
    Erstes Online-Meeting der FgGB
    Rudolf Buschhaus:
    A·T·F-Stempel im Postverkehr von Großbritannien nach Basel 1828—1845
    Theo Brauers ▪ Erich Kirschneck:
    Ein Schiffsbrief von Liverpool via Hamburg und Stettin nach St. Petersburg
    Gero Schmitz-Le Hanne:
    King George VI. — Halbierungen: Philatelistische Spielereien … oder?
    Hans Bergdolt:
    Nachportomarken als Frankaturen
    Philipp Otto:
    Die Concorde als Meilenstein der bemannten Luftfahrt im 20. Jahrhundert
    Ergänzungen zu Artikel UK/FR in RB202
    Axel Frauenrath ▪ Dieter Michelson:
    Auktionsbericht: Umkämpftes Irland in Zürich
    Klaus Lengwenus:
    Klärung von Provenienzen
    Erich Kirschneck:
    Neue Dauermarken
    Henk Rijneveld:
    Neue Markenheftchen
    Henk Rijneveld:
    Neue Sondermarken
    Neues Buch: Die Prinz Edward Insel

    Buchneuerscheinung bei der C.I.S.S

    Befreundete Vereine

    Jahrestreffen 2021 in Mainz

    Ausstellungserfolge

    Beitragszahlung 2021

    Mitgliedernachrichten

    Terminkalender

    Passwort Rundbriefarchiv

    Zu guter Letzt

    Das Blasen der Postillone auf der Trompete betreffend


    Der nächste Rundbrief 204 erscheint im Juni 2021.