Türkei (Osmanisches Reich) - Österreich

  • Hallo Sammlerfreude,

    Brief vom 28.1.1835, von Smyrna nach Triest.

    Auf dem Brief ist kein Kontumazstempel zu sehen, deshalb kann ich nicht sagen, ob er desinfiziert wurde.

    Vermutlich wurde der Brief in Triest geöffnet und erneut versiegelt (Siegel TRIEST)

    Lins oben wurde 3/5/2 X16 und RS notiert.

    Siegelseitig wurde nichts notiert.

    Kostete der Brief dem Empfänger 16 Kreuzer C.M.?

    Wofür steht RS und 3/5/2?

    Wie war der Leitweg, ging der Brief übers Festland eventuell über Hermannstadt - Budapest - Wien - Triest, oder geschah die Versendung über den Seeweg (Mittelmeer).

    Bitte um eure Hilfe.

    Liebe Grüße

    Franz