Fürther Postfreund

  • Hallo liebe Sammlerfreunde,

    gerne stelle ich mich hier im Forum vor. Heiße Wilhelm, bin Franke und pflege seit geraumer Zeit eine Heimatsammlung "Fürther Postgeschichte im Wandel der Zeit". Einbezogen die nahe Region. Ihr wisst welch ein Themenkomplex es ist,

    alles zu behandeln. Mein Augenmerk liegt derzeit bei der Vorphilatelie. Neben den Aufgabestempeln sind es die schönen Briefe die mich faszinieren, oft schon wegen des Inhalts. An meine Grenzen stoße ich hier nun allerdings, vor allem bei der Taxierung der Gebührenerhebung. Ich erhoffe mir hier im Forum hilfreiche Hinweis aber auch Verständnis bei der Formulierung manche einfache Fragen. Dafür schon vorab vielen Dank.

    Grüße aus Franken,

    Wilhelm.

  • Grüß dich Wilhelm - "hier werden Sie geholfen" kann man sagen, denn es gibt nur ganz wenige krumme Hunde, die das Forum nicht zu knacken versteht.


    Einfach alles zeigen, was du hast und am besten beschreiben so gut du es kannst - der Rest kommt von ganz allein.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Hallo Wilhelm,


    auch von mir ein herzliches Willkommen.:)


    Es ist zwar keine Vorphilatelie, aber trotzdem von meiner Seite ein virtueller Gruß.;)



    Schöne Grüße

    Bayern-Nerv Volker

    Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)


    Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

  • Hallo Wilhelm,


    bei 4 7A und zwei verschiedenen oMR von Volker kann ich nicht mithalten.


    Aber trotzdem ein herzliches Willkommen auch von mir.


    Beste Grüße

    Will

  • Auch von mir aus Unterfranken ein herzliches Willkommen, Das sind nun ja schn einige Franken welche die letzten Wochen hierher gefunden haben.

  • Ich glaube das "bald" kann man bei soviele streichen 8), das mit dem Regionaltreffen Franggen kann sobald es die Lage zulässt in Angriff genommen werden.

  • Ja, leider hast Du recht.

    Aber irgendwann ist jede Pandemie mal zu Ende ...


    Viele Grüße,

    speziell auch an Wilhelm und alle anderen "Franggen" hier im Forum ;)

    Gerd