DASV Frühjahrstagung 2021 in Regensburg, 28-30. Mai 2021

  • Gestern kam schon die "Vorwarnung", heute die offizielle Bekanntmachung.


    Die dieses Jahr ausgefallene DASV Frühjahrstagung wird nun 2021, wiederum in Regensburg, vom 28-30. Mai 2021 stattfinden. Meine Frau und ich planen dabei zu sein, Hotel ist schon reserviert.

  • Liebe Sammlerfreunde,


    habe soeben auch vom 28. - bis 30. Mai 2021 ein Einzelzimmer gebucht. Dann hoffen wir, daß bis dahin alles wieder im grünen Bereich ist.



    Liebe Grüße,

    Hermann

  • Wurde hier noch nicht vermeldet, die JHV in Regensburg wurde abgesagt, statt dessen findet am 29. Mai 2021 eine virtuelle JHV über ZOOM statt.

  • Hier der Text der Rundmail an die DASV-Mitglieder:


    Liebe Mitglieder, liebe Freunde,


    in dieser Woche war der Zeitpunkt gekommen, eine endgültige Entscheidung zur Durchführung des DASV-Frühjahrestreffen in Regensburg verbunden mit der satzungsgemäßen Mitgliederversammlung inklusive Vorstandswahlen zu treffen. In Anbetracht der aktuellen Corona-Lage und der fehlenden, eindeutig positiven Perspektive für den Zeitraum Ende Mai 2021 haben wir uns mit großem Bedauern dazu entschlossen, auf eine Präsenzveranstaltung zu verzichten und das Frühjahrestreffen in Regensburg abzusagen.


    Die Reaktionen, welche in der Zwischenzeit von unseren (auch ausländischen) Mitgliedern bei uns eingegangen sind, zeichnen ein eindeutiges Bild. Abgesehen von möglicherweise noch vorhandenen Quarantäne-Bestimmungen würde eine – sofern überhaupt zulässige – Durchführung von Präsenzveranstaltungen und des geplanten Programms unter den zu erwartenden Corona-Einschränkungen kaum attraktiv genug sein, um Motivationen für eine persönliche Teilnahme zu schaffen.


    Wie bereits in meiner Email vom 25. März 2021 avisiert, wird die Mitgliederversammlung inklusive Neuwahl des Vorstands am Samstag, den 29. Mai 2021 stattfinden. Den Beginn haben wir allerdings auf 14.00 Uhr verschoben. Die im lezten DASV-Rundbrief (Nr. 520) abgedruckte Tagesordnung bleibt unverändert bestehen.


    Im Anschluss wird Michael DICK nach einer kurzen Pause den ersten virtuellen Vortrag im Kreise des DASV halten, welcher ein „Aufmacher“ für künftige Angebote sein soll. Der Titel des Vortrages lautet

    Preußische Contraventionen
    Zwischen Effizienz und Service – die Preußische Post und ihr Umgang mit Vorschriften an Belegbeispielen (1850 – 1867)
    “.


    Mitgliederversammlung und Vortrag werden in einer Videokonferenz per Zoom-Meeting durchgeführt werden. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen und bitten aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung per Email an Bibliothekar@dasv-postgeschichte.de. Danach wird Ihnen ein Link zugeleitet werden, über den Sie sich zu den Veranstaltungen aufschalten lassen können.


    Abschließend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bitte Ihre bereits gebuchten Hotelzimmer eigenverantwortlich stornieren möchten.


    Mit herzlichen Grüßen,

    Klaus Weis

    Mitglied im DASV - Internationale Vereinigung für Postgeschichte