Kuba-Frankreich

  • Hallo Sammlerfreunde,

    ein Brief vom 28.2.1859 von Havanna nach Paris.

    Vorderseitig wurde eine 16 und eine 36 notiert sowie links oben eine 83.

    Vorderseitiger Stempel ET. UNIS SERV?????C. sowie Stempel NEW YORK

    Links unten Absendervermerk Per Steamer Canada via Liverpool.

    Siegelseitiger Ankunftstempel PARIS 22 MARS 59 sowie ein roter Stempel Forward Agent B. Blanco/New York

    Musste der Empfänger 16 Decimes bezahlen?

    Wie setzten sich die Gebühren zusammen? Wer musste was bezahlen?

    Wie war der Leitweg? Wurde der Brief mit den Dampfer "Canada" befördert?

    Bitte um eure Hilfe

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber Franz,


    ich kann nur beitragen, daß der Steamer Canada am 9.3.1859 in Boston auslief und am 21.3. Liverpool ankam. Da paßt der franz. Eingangsstempel vom 22.3.1859.


    Dieter

    Einmal editiert, zuletzt von Klesammler ()

  • Im Stempel heißt es weiter BR.CA.


    So wie es aussieht sind das 36 Décimes in beiden Schreibweisen. So wäre es die 3. Gewichtsstufe zwischen 15 - 22,5 gr.

  • Hallo zusammen,


    meines Erachtens stehen auf dem Brief 96 déc bzw. 9 fr. 6 déc. (ab 5 fr. war ja die Notation in Franc). Gemäß dem PV US/FR von 1857 bekommt daneben die USA von Frankreich für solche mit Britischem Dampfer spedierten Briefe 3 Cents je 1/4 Unze bzw. 7 1/2 g. Das bedeutet, dass der hier vorliegende Brief einer der 12. (!) Gesichtsstufe war:


    12 x 3 Cents = 36 Cents => passt!

    12 x 8 déc = 96 déc bzw. 9 fr. 6 déc. => passt!

    12. Gewichtsstufe 82 1/2 g bis 90 g => passt ebenfalls, da oben links 83 g notiert sind.


    Mit einem Wort: Hammerbrief! Herzlichen Glückwunsch!


    Viele Grüße,

    Martin

    Forschungsgemeinschaft Großbritannien e.V. (FgGB)

    http://www.fggb.de

    »50 Jahre FgGB (1970–2020)«

  • Hallo Wolf, hallo Martin,

    vielen herzlichen Dank:thumbup:

    Einen Brief der 12. Gewichtsstufe hatte ich vorher noch nie in den Händen.

    Das ist wirklich ein Hammer^^

    Danke für die ausführliche Beschreibung:thumbup::thumbup:

    Jetzt kann ich das tolle Stück gut dokumentieren Super:):)

    Liebe Grüße

    Franz

  • .... und etwas über durchnittlich auch nicht. Aber wir haben hier der Adresse nach zu urteilen einen Geschäftsbrief vor uns. Man konnte es sich vermutlich eher leisten, einen so schweren Brief auszutauschen. Die 12. Gewichtsstufe bleibt aber außergewöhnlich. Toller Fang!! :)


    viele Grüße


    Dieter