Inlandsbriefe Österreich

  • ... da hast du wohl Recht! Leitungen, Bahnposten, Kutschenrouten usw. sind für mich immer schon ein Hauptgrund gewesen, mich mit der PO des 19. Jahrhunderts intensiv zu beschäftigen. :)

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Ulf,

    ..sonst heißt es immer, doppelt hält besser, aber gleich dreifach gestempelt, das setzt dem noch die Krone drauf.

    Ein toller Brief:thumbup::thumbup:

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber Ulf,

    wir Altösterreicher sind ja nicht zimperlich gewesen im Annektieren italienischer Territorien ;-) Aber Reggio war beim besten Willen keine Inlands-Destination. Es gehörte zum Herzogtum Modena. Dieser Brief ist entsprechend dem österreichisch-italienischen Postverein voll bis zum Empfänger frankiert.

    LG, Gerald

  • Lieber Gerald


    danke für den Hinweis.

    Reggio soll übersetzt Region heissen und es gibt scheinbar mehrere Orte, wo dies zutrifft. Er nach Kauf habe ich versucht heraus zu bekommen, wo es eigentlich liegen könnte.


    Mit freundlichem Sammlergruss


    Ulf

  • Hallo Sammlerfreunde,

    ein Fernbrief vom 31.5.185?, von Rothwasser (Böhmen) nach Debreczin (Ungarn).

    Die portorichtige 9 Kreuzer Frankatur, wurde mit einem besonders klar abgeschlagen Langstempel ROTHWASSER 31 MAI entwertet.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber Franz,


    ein Gedanke schoß mir gerade beim Anblick meiner österreichischen Lieblingsmarke so durch den Kopf - weil die Marke kopfsteht, wäre es vlt. ganz nett, eine Seite zu kreieren, bei der alle Stellungen der Marke auf einem Brief dokumentiert werden würden, also gerade, kopfstehend, links- und rechtsgeneigt.


    Weil in Bayern die Marken oben links aufzukleben waren, das aber nicht immer befolgt wurde, habe ich eine Seite anfertigen können, die 4 Briefe zeigt, auf denen die Marke immer in einer anderen Ecke klebt - 4 verschiedene Marken in 4 verschiedenen Farben in allen 4 Ecken. So etwas ist zwar nur ein kleiner Spaß, aber jedesmal, wenn ich diese Seite betrachte, freue ich mich und kann mich eines Lächelns nicht entziehen. :):):):)

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Ralph,

    eine interessante Herangehensweise - ich denke, es schadet nie seine Sammlung etwas aufzulockern:thumbup::thumbup:

    Mal schauen, ob ich genug Briefe in meiner bescheidenen Sammlung finde, um alle vier möglichen Markenstellungen der 9 Kreuzer Marke dokumentieren zu können.

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber Franz,


    danke für die positive Herangehensweise - bei deiner Materialfülle sollte das machbar sein. Wenn es tatsächlich etwas wird (egal mit welcher Marke bzw. Marken), dann wäre ich über eine Vorstellung dieser Seite entzückt. :):)

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Ralph,

    etwas ähnliches habe ich bei dem recht häufigen ersten Hufeisenstempel von Düsseldorf vor:

    Da will ich alle Monatseinsätze auf 12 Belegen zeigen. Das gibt allerdings mindestens drei Blätter.

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • Lieber Erwin,


    auch ein guter Gedanke - Hauptsache raus aus dem schematischen Denken, das ist wichtig und erhöht die Lebensfreude (die eigene und die Anderer). Wäre schön, wenn du uns so eine Trilogie zeigen könntest. :)

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus