Niederlande - Preußen

  • Hallo zusammen


    beim bearbeiten eines Postens von Emmerich-Belegen fiel mir dieses Briefchen auf, das ich schon lange besitze,

    aber noch nicht gezeigt habe.

    Geschrieben am 30. Mai 1870 in Amsterdam wurde das Porto laut Vermerk bis Emmerich bezahlt.

    Der Empfänger durfte dann den Restbetrag von 2½ Batzen? bezahlen.

    Beigefügt war dem Brief eine Rechnung für Papier, wenn ich es richtig verstehe. Bezahlt wurde der Betrag

    laut Vermerk am 15. August 1780.

  • Hallo Sammlerfreunde,

    Auslandsbrief vom 15.3.1866, von Amsterdam nach Hemer.

    Der Brief wurde mit 2*5 Cent-Marken frankiert, welche mit einem Franco-Stempel entwertet wurden.

    Vorderseitiger Stempel KAPOSTT?

    Rückseitiger Stempel EMMHR?? 163 und AUSG 17.3 (??Ausgabestempel Hemer??)

    Wofür stehen die Stempel KAPOSTT? und EMMHR?? 163 ?

    Bitte um eure Hilfe.

    Liebe Grüße

    Franz

    Einmal editiert, zuletzt von Altsteirer ()

  • Lieber Franz,


    Emmerich - Deutz war ein preuss. Bahnpoststempel. Das Weitere wissen unsere Preussen hier sicher. :thumbup:

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Franz,


    die Strecke Emmerich - Oberhausen war seit der Eröffnung der ersten Teile der Strecke Arnheim - Oberhausen die Standard-Linie für grenzüberschreitende Post aus der Mitte und dem Norden der Niederlande.

    Die ersten Briefmarken wurden üblicherweise mit dem R1 FRANCO entwertet.

    Der K1 auf der Rückseite ist ein typisch preußischer Ausgabestempel.

    Den roten R1 auf der Vorderseite habe ich noch nicht gesehen. Kannst du von dem Stempel einen 1200 pdi-Scan zeigen?


    liebe Grüße

    Dieter

  • Lieber Franz,


    ich lese NAPOSTTI... Das könnte heißen NA POSTTIJD, also wie in Deutschland nach 'Abgang der Post' oder ähnlich.

    Mit deinem Datum vom Abgangsstempel passt etwas nicht. Der Brief wurde am 15.3. geschrieben. Am 16.3. war er mit der Bahnpost Emmerich-Deutz unterwegs und am 17.3. am Ziel in Hemer.


    liebe Grüße

    Dieter

  • Lieber Dieter,

    vielen herzlichen Dank:thumbup::thumbup:

    Du hast recht, die 13 kann nicht stimmen da der Brief erst am 15. geschrieben wurde.

    Müsste Amsterdam am 15.3. heißen (werde es gleich korrigieren)

    Liebe Grüße

    Franz

  • Lieber Franz,

    der Bahnpoststempel Emmerich-Deuz auf der Rückseite gehört zu den Rechteckstempeln in Rheinischer Form mit Zwischensteg. Der fehlt mir noch in meiner Sammlung.
    würdest du den Brief eventuell abgeben?

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan