Nachrichten an die Post mit Behandlungsverfügung

  • Postkarte vom 24. Dezember 1924 - geschrieben am 23. - von Saarbrücken nach Sonnenberg / Thüringen.



    Ich bitte und bevollmächtige hiermit das Postamt

    Sonneberg das Wertpaket von Firma F. Ferde, Barmen

    an meine Adresse Frau E. Hittig, Sonneberg Roberstr. 15 gerichtet,

    an Frau Schur, Sonneberg Robertstr.15 1. (Stock) auszuhändigen,

    weil ich bis 5. Januar 1925 verreist bin.


    Hochachtungsvoll

    Frau Elsa Hittig


    So etwas kannst du nicht suchen, dass musst du finden!

  • Ich bitte und bevollmächtige hiermit das Postamt

    Sonneberg das Wertpaket von Firma F. Ferde, Barmen

    an meine Adresse Frau E. Hittig, Sonneberg Roberstr. 15 gerichtet,

    an Frau Schur, Sonneberg Robertstr.15 1. (Stock) auszuhändigen,

    weil ich bis 5. Januar 1925 verreist bin.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • bayern klassisch , vielen herzlichen Dank!


    Wie ihr wisst gehören auf ein Albumblatt immer zwei Belege! ;-)

    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :-)