Jahrestreffen 2020

  • Liebe weite Welle,


    ich bitte um etwas Geduld. Es hat niemand behauptet, dass auf der Homepage eine diesbezügliche Meldung steht. Es kommt eine Rund-Email. Ich kann aber am Tag nur 100 emails versenden, und das mache ich nach dem Alphabet. Und "U" ist halt relativ weit hinten. Also noch Geduld bis morgen, die email ist schon im Entwurf-Fach, und es braucht nur noch einen Klick.


    Viele Grüße von maunzerle

    "Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • Lieber maunzerle,

    ich hatte nicht vor, jemanden unter Druck zu setzen. Wir sind alle froh, dass wir eine Vorstandschaft haben, die sich kümmert. Ich hatte den Beitrag von oisch falsch interpretiert und warte natürlich gerne, bis ich "dran" bin.

    Viele Grüße

    weite Welle

  • Liebe Freunde,


    habt ein Einsehen, denn der Maunzerle wird, wenn er alles streng alphabetisch abhandelt, die große Neuigkeit selbst erst ganz zum Schluss erfahren, nach allen anderen. Und das bleibt so, bis wir einen Zsyszkowicz oder einen Zwachowski als Mitglied bekommen.

    Viele Grüße aus Erding!


    Achter Kontich wonen er ook mensen!

  • Liebe Freunde,


    so, jetzt ist alles draußen. Wer jetzt noch keine Nachricht bekommen hat, der möge sich bitte hier melden.


    Im übrigen kannte ich mal eine Helga Zywitz.:P


    Viele Grüße von maunzerle

    "Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • Na, wenn ich einen kleinen Kommentar abgeben darf bzgl. "alles abgesagt".

    Nachdem ich in Italien lebe, gerade unterhalb der roten Zone wo alles angefangen hat bin ich seit mittlerweilen 3 Wochen so gut wie nicht mehr ausser Haus gekommen. Nur Einkaufen, Apotheke… das war's. Wenn dann alles abgesagt ist, hat man nicht das Gefuehl man haette etwas verpasst (siehe Messe Muenchen).

    Ich richte mich darauf ein dass es noch mindestens 3 Wochen so geht, die Chinesen haben (aus Erfahrung) viel schneller reagiert und das Ding schon unter Kontrolle. Hier dauert es laenger. Ich lade Euch ein, ohne Panik, dass Ihr es Euch gemuetlich zuhause macht. Auf einmal gibt es Ausgangssperre und viel Handlungsfreiraum hat man dann nicht mehr. Aber es geht vorbei, Oktober SiFi sehe ich keine Probleme.

    Und wie jemand als Untertitel zu seiner Signatur schreibt: Sammler sind frohe Menschen. Wir haben immer was mit dem wir uns beschaeftigen koennen…


    PS: das mit dem "Freischalten" habe ich nirgendwo gelesen … aber dass die Leute auf die Balkone gehen und singen, das schon :)


    LG Andreas

  • Hallo zusammen,


    zunächst möchte ich vom Grundsatz her gerne bei etwas dabei bleiben, was ich hier im post14 ausgesprochen haben: Wenn ich eine Anerkennung auspreche, dann meine ich das so wie ich es meine. Im Übrigen stimme ich dem zuvor Gesagten zu, alle sollten aber auch achtsam mit dieser Situation umgehen.


    Viele Güße

    vom Pälzer

    3 Mal editiert, zuletzt von Pälzer ()