DASV Jahrestreffen

  • Liebe Freunde,


    hiermit möchte ich auf das Jahrestreffen des DASV in Regensburg am 24.-26.4.2020 hinweisen.

    Wie üblich, gibt es neben der Mitgliederversammlung ein interessantes Rahmenprogramm. Das Fachprogramm am Samstag (25.4.) bietet einige vielversprechende Vorträge:

    - Joachim Helbig: Scheidung tut weh, Bayern und Thurn u. Taxis gehen 1808 getrennte Wege

    - Heinrich Mimberg: Postgeschichte des Badeortes Salzhausen und die Europamarke 2020

    - Martin Camerer: Die Korrespondenz zwischen dem Großherzogtum Toskana und den Altdeutschen Staaten,

    den Niederlanden und Skandinavien und vice versa 1839 - 1851

    - Karl Bauer: Auflage „Ballon Monté“

    - Thomas Höpfner: Auflage „Regensburg 1618 bis 1820“

    Hierzu sind auch Gäste herzlich willkommen.


    Das komplette Programm findet man auf der DASV-Webseite


    Gruß

    Michael



    Mitglied im DASV - Internationale Vereinigung für Postgeschichte

    Einmal editiert, zuletzt von Michael ()

  • Lieber Hermann,


    ist abgesagt worden und ich fürchte, dass da noch mehr für uns kommt, was Absangen angeht ... :(

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Auch wenn das alles sehr schade ist und ich möchte noch gar nicht an die zukünftigen Konsequenzen denken, Ich denke zuhöchst positiv.., durch de abgesagten Veranstaltungen kann ich mehr Zeit zuhause in meinem Briefmarkenzimmer verbringen und habe da in meinen digitalen Archiven schon eignes gefunden was bisher noch gar nicht publiziert wurde...


    Ich habe in meinem Leben schon die eine oder andere Krise am eigenen Leib verspürt.., Ruhe bewahren ist das wichtigste..

  • Hallo Freunde


    Michael Dick hat heute auf der Jahrestagung mit Zoom einen phänomenalen Vortrag über "Preußische Contraventionen" gehalten. Den Begriff Contravention habe ich übrigens erstmals von Ralph gehört. Wer nicht dabei war, hat was verpasst. Optisch schöne Briefe mit spannenden Erklärungen.

    Danke Michael.

  • Hallo zusammen,


    da möchte ich mich uneingeschränkt anschließen: Ein phantastischer Vortrag! Und selbst nach 90 (!) Minuten war mir immer noch nicht langweilig, was ganz sicher für den Referenten spricht. Daneben war der Powerpoint-Vortrag sehr liebevoll ausgearbeitet. Nur wer das mal selber machen durfte/musste, der weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt. Ein ganz kleiner Kritikpunkt von mir: Am Anfang hätte ich mir eine Übersicht bzw. Gliederung gewünscht, welche Themen das Auditorium im nachfolgenden Vortrag zu erwarten hat. Und noch etwas: Es ist natürlich schade, wenn nur circa 25 DASV-Mitglieder anwesend sind, dabei ist die Teilnahme an einem Zoom-Meeting kinderleicht. Nochmals vielen Dank, Michael!


    Viele Grüße

    Martin

  • Wieso erfährt man erst davon, nachdem der Vortrag vorbei ist :(, oder habe ich was übersehen.
    ist der Vortrag denn aufgezeichnet worden, so dass man ihn nachträglich anschauen kann?

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • Heute war die Mitgliederversammlung 2021 des DASV. Im Anschluss daran hat Michael den Vortrag gehalten. Das wurde im Vorfeld an alle Mitglieder kommuniziert. Aufgezeichnet wurde der Vortrag. Ob und wie er veröffentlicht wird, ist mir nicht bekannt, kann aber sicher am besten Michael selber beantworten.


    Viele Grüße

    Martin

  • Lieber martin,

    ich bin kein Mitglied im DASV, aber an solchen Zoom-Vorträgen könnte man doch auch Nichtmitglieder teilnehmen lassen (Machen wir in unserem Verein auch so).

    Vielleicht schreibt Michael etwas dazu, wo und wie man die Aufzeichnung ansehen kann.

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • Hallo Martin & Martin,


    vielen Dank für die anerkennenden Worte.
    Der Vortrag war etwas zu lang geraten, dabei hatte ich schon mehrere, auch interessante, Themenblöcke herausgenommen. Eine Gliederungsübersicht ist ein guter Hinweis, danke.
    Dem lieben Ralph verdanken wir einige alte Begriffe, so hat er kürzlich hier im Forum cessirt ausgegraben.
    Die Anmeldezahlen waren schon deutlich höher, vermutlich hat das erste schöne Wochenendwetter einige umdisponieren lassen.

    Über eine Veröffentlichung wird in nächster Zeit entschieden.


    Viele Grüße
    Michael

    Mitglied im DASV - Internationale Vereinigung für Postgeschichte

  • Lieber Michael,


    war leider verhindert und würde mich sehr freuen, das im Netz nachholen zu können. Für mich ist eine Contraventions - Sammlung die Krone der Postgeschichte und es bleibt zu hoffen, dass auch andere, avancirte Sammler sich danach ausrichten ...

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus