Neuerscheinung: Tarifhandbuch des Großherzogtums Baden für Auslandsbriefe 1840 - 1871 von Rainer Brack

  • Liebe Freunde,


    gestern hier eingeschlagen ist das neue Buch meines Sammlerfreundes Rainer Brack von der ARGE Baden, welches auf 716 Seiten im A5 - Format ein unglaubliches Spektrum dieses großen Themenbereichs abdeckt. Hierzu wird fast alle Primärliteratur gezeigt, zahlreiche Briefbeispiele, nicht nur aus Baden, sondern auch von anderen süddeutschen Staaten (Bayern) und auch die sog. Incoming Mail wird nicht unterschlagen.


    Es ist, wie bei diesem Autor nicht anders zu erwarten, ein tolles Buch, das jeder postgeschichtlich Interessierte des 19. Jahrhunderts sein Eigen nennen sollte.


    Die Auflage ist gering - es bietet sich sehr an, hier nicht lange zu zögern. Der Preis ist wie immer ein Witz - 58 Euro plus 5 Euro Porto und Versand sind ein Schnäppchen ohne gleichen.


    Bestelllungen nimmt an: ArGe Baden - Eckart Hornberger - Postfach 1202 - 79690 Maulburg.


    Ich rate dringend zum Kauf, ob man jetzt Baden sammelt, oder nicht (auch für Württemberger, Bayern und Taxler von größtem Interesse).

  • Soeben bei Herrn Hornberger bestellt! Hoffenlich sendet er mir eine Bankverbindung, auf die ich überweisen kann. Bar geht nicht, Scheck ist Mittelalter.


    Danke für den Hinweis...

  • Hallo Dampfmaschine,


    Eckart macht das schon - nur ich darf es in einem öffentlichen Medium nicht ...


    Viel Freude mit dem tollen Buch und einer Fülle an Primärquellen (alle gezeigt, nicht nur beschrieben).

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus