• Liebe Sammelfreunde,


    die Ausstellung Löhne 2019 findet in der Werretalhalle, Alte Bünder Strasse 14, statt.


    Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

    Am Samstag (16.11.) von 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag (17.11.) von 10.00 bis 16.00 Uhr.


    Glücklicherweise wurde mein Exponat "Mosigkau - Nur ein kleiner Vorort von Dessau ?" angenommen, so dass ich während dieser Zeit auch vor Ort bin.

    Vielleicht gibt es noch andere aus dem Forum, welche dort sind.


    Mit freundlichem Sammlergruss


    Ulf

  • Lieber Ulf,


    das ist ja prima, dann werden wir uns sehen.
    Meine kleine Contra-Sammlung wurde dort angenommen.


    Gruß

    Michael

    Preußen mit Transiten

  • Lieber Michael,


    klasse - freue mich für jeden, der ausstellen darf.


    Vlt. findet deine "kleine Contrasammlung" mal hier im Forum Eingang in die Spezialsammlungen?


    Jedenfalls viel Ausstellerglück (oder sollte ich sagen Jurorenglück?) und ihr fahrt alle mit einer Goldmedaille nach Hause, da bin ich mir ganz sicher.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Michael


    ich hoffe, dass ich noch eine bestimmte Postkarte finde bis zur Ausstellung - wenn nicht, gut, dann muß ich damit leben.

    Auf ein Jurygespräch würde ich recht ehrlich freuen - hoffentlich dann auch kompetent.


    Mit freundlichem Sammlergruss


    Ulf

  • Liebe Sammelfreunde


    die Ausstellung ist nun Geschichte. Es war eigentlich recht traurig, dass es nur wenige Besucher gab. Auch bei den Händlern hatte man richtig viel Platz.


    Persönlich bin ich recht zufrieden mit meiner Bewertung (70 Punkte), zumal ich in der Klasse Open Philatelie ausgestellt habe. Für mich war das abschliessende Jurygespräch von Bedeutung. Ich hoffe, dass ich alles richtig verstanden habe und nun steht mir die Arbeit daran bevor.


    Vielleicht äußert sich Michael hier noch selbst - Kleine Anmerkung: Sein Ergebnis waren 80 Punkte.


    Hier noch die Palmares.


    Mit freundlichem Sammlergruss


    Ulf

  • Hallo, die vergangene Ausstellung in Löhne hat mir sehr gut gefallen. Es gab sehr interessante und schöne Sammlungen. Alles habe ich mir aber nicht angeschaut. Man sucht im Ausstellungskatalog was für einen interessant ist und geht gezielt los. Einiges mehr schaut man sich trotzdem an und ist immer wieder erfreut, was sich die Jugend einfallen lässt. Mir sind solche kleinen Veranstaltungen jedenfalls lieber, als z. B. die Briefmarken-Messe in Berlin. Alles hoffnungslos überlaufen und man kam an die Stände nicht heran. Hat mir keine wirkliche Freude bereitet. Aber die Geschmäcker sind eh verschieden. Ich freue mich bereits auf nächstes Jahr im Oktober in Bielefeld.

  • Hallo Ulf,

    Glückwunsch zu den 70 Punkten für einen „kleinen“ Vorort, Respekt !


    Hallo Michael,

    Mit 80 Punkten Gold und Ehrenpreis herzlichen Glückwunsch.


    Liebe Grüße aus Frankfurt

    Heribert

  • Liebe Freunde,


    70 Punkte sind zu wenig für das perfekt aufgearbeitete Thema, vor allem wenn ich mir die Bewertungen von Sammlungen ansehe, die ich zu kennen glaube ...


    80 Punkte deuten für mich auch nicht gerade auf fachliche Qualität hinsichtlich des Oberjurors hin, wenn man bedenkt, dass Michaels Sammlung in sich ein Unikat darstellt, denn eine Contra - Sammlung aufzubauen ist alles, nur nicht einfach.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber Ulf, lieber Michael,

    auch meinen Glückwunsch zu eurem Erfolg. Vielleicht ist die Höhe der Punkte ja nicht so vorrangig.

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan