Belgien - Preußen

  • Hallo zusammen,


    auch diese Briefhülle habe ich aus Halle mitgebracht. Abgeschickt wurde der Brief in Lüttich (Liège, bis 1949 Liége). Vermutlich war es um das Jahr 1800, da dies der kurze Stempel (20 mm) ist. Nach REINHARDT ist er ab 1797 bekannt und bekam 1802 einen Nachfolger. Gerichtet war der Brief


    A
    Monsieur
    Monsieur Nenbaut
    Chez mr Charles Comardes
    negotiant Rue ? Clement
    A Munster


    Par Veselle


    oben rechts von anderer Hand ein zusätzlicher Vermerk fro Wesel


    Wir sehen oben 2 Taxierungen: 3 ? und 6 ? Das erste vermutlich für die Strecke bis Wesel und die zweite für den Rest der Strecke. Sind das 3 Decimes und 6 Batzen?


    Dieter

  • liebe Sammlerfreunde,

    bei folgendem Brief vom 6.11.(frühestens 1875) sind die Aufgabestempel des belgischen Postamts in Herbesthal wohl nicht vollständig abgeschlagen.

    Kann mir jemand einen vollständigen Stempel nachweisen? War unten eine Jahreszahl?


    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • du kanns das Datum M.E vor 1881 ansetzen . Es gab merere Varianten vom Einkreis. Hier ein Scann aus : Catalogue spécialisé des oblitérations belges. In der ersten Phase so der Autor waren die Buchsataben eher klein. Im gezeigten Scann Datum 31 DECE 1880 sind sie groß


    Phila-Gruß


    Lulu