Paketbegleitbriefe mit mehreren Paketen

  • Beginnen möchte ich mit einem Paketbegleitbrief über 16!!! Pakete von Polle nach Hannover.
    Aktuell gehe ich von protofreier Beförderung aus, eventuell kommt mehr Klarheit wenn die bieden Ausschnitte transkribiert werden können.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Ulrich,


    ein toller Brief! 16 Pakete dürften schwer zu schlagen sein. :)
    Die Franchise ist Forstsachen!
    In dem 2. Scan lese ich
    Anbei 16 Packete in blauem Papier gez: ?.A. No.1 bis eins. No. 16
    Herrschaftlich ???
    Oberförster Runtenberg

    Gruß
    Michael

    Mitglied im DASV - Internationale Vereinigung für Postgeschichte

  • Vielen herzlichen Dank Michael für Erklärung und die Blumen! :)
    Sind wir einmal gespannt wie viele Belege hier dazu kommen, 2 oder 3 sind ja auch schon mehrere :)

    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :)

  • Paketbegeleitbrief von Bevensen nach Lünebrug für 3 Pakete, die Beschreibung klingt für mich schlüssig.

    Interessieren würde mich noch die Bedeutung des Vermerkes unten links.


    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :)

  • Hallo Dieter,

    vielen Dank. Das bedeutet die 1,5 können Botenlohn oder sonstige Auslagen gewesen sein?

    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :)

  • Paketbegleitbrief von Hannover nach Liebenburg für 3 Dienstpakete gezeichnet K D S, damit erledigt sich die Frage nach der Frankierung.



    Grüße aus Bempflingen
    Ulrich


    Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :)