Mitfahrgelegenheit ARGETreffen Zweibrücken 2011

  • Hallo zusammen,


    meine Vorschreiber haben mit Lob über die Tagung nicht gespart, bayern-nerv sogar in gekonnter Versform :thumbsup: :thumbsup: . Ich will mich dem Lob anschließen, allerdings (oder Gott sei Dank :?: ) nicht in Versen. Zweibrücken war wieder einmalig und den weitesten Weg wert. Die Organisation von Hans Otto Streuber und Gemahlin war einsame Spitze. Aber das beste Programm nützt nichts, wenn nicht das rechte Publikum da ist. Aber das war da, und wie. Alle haben sich wohl gefühlt, die alten Hasen und auch die Neuen. Die vollen Kisten und Alben waren ebenfalls reichlich da. Die Weißwurscht von Schorsch war ein Genuss, auch für die Preußen. Es war erstaunlich, was Wilfried Berger aus der Sicht "social philatelie" alles aus einem Beleg "herausholen" konnte :thumbsup: :thumbsup: Der Vortrag von Ralph Bernatz war super, wurde durchaus kritisch gesehen, und heftig beklatscht :thumbsup: :thumbsup: Der Vortrag "Weite Welle" von Franz Ullmann brachte alle zum Staunen. :thumbsup: :thumbsup: Und mit großen Kinderaugen mussten manche feststellen, es gibt auch ein Leben nach den Quadraten. Wirklich. Der Festabend war dem Anlass entsprechend festlich. Wilfried Berger hat uns zwischen den köstlichen Gängen mit "köstlichen Gedichten" in pfälzer Mundart erfreut. Einmalig. Ich hatte noch das Vergnügen zum Abschluss der JHV über die neuste Entwicklung auf dem Auktionsmarkt zu referieren mit dem provokanten Thema „Die wunderbare Brotvermehrung oder Keine Geschichte aus dem Neuen Testament“. Anschließend löste sich dann die Gemeinschaft langsam, sehr langsam auf. Man versprach sich: bis zum nächsten Mal.


    Ich freue mich schon auf das nächste Treffen und sende allen
    Grüße aus Frankfurt
    hasselbert

    2 Mal editiert, zuletzt von hasselbert ()

  • Zweibrücken 2011


    Hallo zusammen,
    ich hoffe, ihr seid wieder alle gut nach Hause gekommen und habt alle Eindrücke verarbeitet. Ich danke nochmals allen, die zum Erfolg der Tage beigetragen haben. In willkürlicher Reihenfolge: Erdinger, Kemser, bayern klassisch, weite Welle, hasselbert, W.Berger, H-J.Holz, Dr.Becker,W.Hoek.
    Dank aber auch an alle, die da waren.
    Beste Grüsse
    HOS

  • Lieber HOS,


    ich glaube, wir alle haben zu danken und zwar DIR! :):):)


    Eine gelungenere Jahreshauptversammlung kann man sich nicht vorstellen. Perfekt ist das richtige Wort dafür.


    Liebe Grüsse von bayern klassisch

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Prima Michael,


    eine gute Lösung.


    Viele Grüße von maunzerle:)

    "Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • Hallo maunzerle,


    schön, wenn es gefällt.

    Sollte was nicht passen/gefallen. bitte einfach bei mir melden ... :)


    Gruß

    Michael

    Preußen mit Transiten