• Lieber Andreas,


    ja, das glaube ich dir gerne. Sonderbarerweise residieren oft die allerreichsten Menschen nur ein paar Kilometer entfernt von Bettlern und Obdachlosen, aber das wäre wohl ein anderes Thema, das mit Humor eher wenig zu tun hat ...

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Na dann geb ich auch mal noch einen zum Besten:


    "Herr Pfarrer, ich habe den Wunsch ewig zu leben. Was soll ich tun?"

    "Heiraten!"

    "Und dann werde ich ewig leben?"


    "Nein, aber der Wunsch verschwindet."


    Suche immer Belege von Roda / Stadtroda.

  • Im Zuge der Sparmassnahmen hat die österreichische Stadtsbahn alle quadratischen Räder durch dreieckige ersetzt.

    Der Erfolg ist hörbar.

    Pro Radumdrehung schlägt es einmal weniger.

    😀

  • Nun wurde wissenschaftlich bewiesen, dass im Alkohol weibliche Hormone sind.

    Beweise sind folgende Erscheinungen:

    Je mehr man trinkt je wirreres Zeug redet man und je weniger kann man Auto fahren.

    😀🤣😂

  • Moishe Goldstein geht zum teuersten und besten Arzt in ganz Warschau, um sich untersuchen zu lassen.

    Als der Herr Professor fertig ist, verlangt er 500 Zloty für seine Untersuchung.

    Noi, es tut mir leid, aber so viel Geld hab ich nicht, entgegnet Moishe.

    Na ja, dann geben sie mir halt die Hälfte.

    Noi, es tut mir leid, aber auch so viel Geld hab ich nicht.

    Na gut, meint der Professor, dann geben sie mir halt für meine Zeit 50 Zloty.

    Noi, leider hab ich auch keine 50 Zloty, Herr Professor.

    Fragt der Professor: Aber warum kommen sie dann ausgerechnet zu mir?

    Antwortet Moishe: Für meine Gesundheit ist mir nichts zu teuer!

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • :D


    Einen aus der jiddischen Ecke hab ich auch noch.


    Drei Talmud Schüler streiten sich, wer den bedeutentsten Rabbi hat.


    Der Erste: "Jeden Abend erscheint ihm der König David und singt ihm mit der Harfe in den Schlaf"


    Darauf der Zweite: "Zu meinem kommt Jeden Abend Moses und erklärt ihm die 10 Gebote."


    Der Dritte entgenet ihnen:


    "Zu meinem kommt jeden Abend Jehova, um mit ihm über Gott und die Welt zu diskutieren."


    Die beiden fragen: "Woher weißt Du das ?"


    Anntwort: "Weil mir mein Rabbi es erzählt hat !"


    Die Beiden unisono: "Dein Rabbi lügt."


    Der Dritte entgegnet: "Wird Gott mit einem Lügner reden ?"

    Wer später bremst,
    ist länger schnell !

  • Im Zeitalter von Corona, Defizit,Konkurse, Sparmassnahmen uvm. habe ich mich dazu entschlossen auch etwas beim Sparen beizutragen.

    Ich gehe nicht mehr zum Arzt sondern erstelle die Diagnose in Zukunft selber.

    Beispiel::

    Ich halte mir einen Magneten an den Bauch.

    Fällt er zu Boden = EISENMANGEL

    😀😀😀