Auflagen des Münchener Briefmarken-Club e.V.

  • Liebe Sammlerfreunde,


    der Münchener Briefmarken-Club e.V. hat fast in jeder seiner wöchentlichen Zusammenkunft eine interessante Auflage seiner Mitglieder. Heute, den 10. Dezember 2012 werden die Korrespondenzen Menz/Huth/Westenholz von Herrn Höpfner vorgestellt. Aufgrund des "greislichen Wetters" kann ich leider nicht hinfahren.


    Hierzu folgender Link zum Münchener Briefmarken-Club e.V.:


    http://www.muenchener-briefmarken-club.de/55.0.html


    Beste Grüße von VorphilaBayern

  • Lieber VorphilaBayern,


    vielen Dank für die Info - wäre auch gerne gekommen, aber mich hat die Hexe geschossen und das Wetter ist auch nicht das, was es sein sollte.


    Liebe Grüsse von bayern klassisch

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Liebe Freunde,


    Ich war heute nachmittag sogar in München-Hadern, kaum 2 Kilometer vom Hotel Neumayr entfernt. Aber was soll man machen, wenn man einen Kater im Gepäck hat, der bei der Augenärztin war. Und die Fahrerei war tatsächlich kein Vergnügen.


    Viele Grüße von maunzerle :thumbsup:

    "Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

  • Der MBC ist wohl einer der besten und interessantesten Clubs, in dem vor allem die Postgeschichte eine hochkarätige Heimat hat.
    Das Auflagenprogramm steht aktualisiert im Internet. siehe Link in obigem Beitrag.


    Ich bin gerne bereit, Hilfestellung bei Besuchen zu geben, sei es Quartier, postgeschichtliches Vorglühen bei mir, o.ä.
    H.

  • Hallo zusammen, hallo johelbig,


    Ich bin gerne bereit, Hilfestellung bei Besuchen zu geben, sei es Quartier, postgeschichtliches Vorglühen bei mir, o.ä.


    darauf würde ich gerne zurück kommen und einen Besuch mit ein/zwei Übernahctungen im schönen München verbinden,
    alleine die philatelistische Bibliothek ist immer ein Besuch wert und dann noch den MBC und das PO Vorglühen bei johelbig,
    so können unvergessliche PO Tage aussehen und ich bin sicher in Fahrgemeinschaft andere Sammler der Arge mitzubringen :thumbsup:


    Freue mich schon darauf, eventuell verbunden mit der Briefmarkenmesse in München?


    Liebe Grüsse
    Bayern social

    Beste Grüsse von
    Bayern Social




    "Sammler sind glückliche Menschen"

  • Liebe Sammlerfreunde,


    ich werde sicherlich auch einmal das Angebot von Herrn Dr. Helbig annehmen. Ich konnte ja bereits öfters beim Freundeskreis der Bayernsammler stundenlang seine fulminanten Sammlungen ansehen und interessante postgeschichtliche Gespräche mit ihn führen. Wenn man dies noch mit den Auflagen beim MBC verbinden kann,
    bzw. mit noch weiteren Sammlern aus dem Forum ausweiten kann, wäre dies natürlich optimal.


    Mit den besten Grüßen von VorphilaBayern

  • Lieber VorphilaBayern,


    ich kam bereits in den Genuß und werde auch 2013 versuchen, beim Achim und MBC vorbei zu schauen - vlt. trifft man sich dort, physisch und im Geiste sowieso.


    Liebe Grüsse von bayern klassisch

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Liebe Freunde,


    soeben habe ich erfahren, dass es nicht so ganz einfach ist, bei dem MBC eingeladen zu
    werden, es ist wohl eher eine geschlossene Gesellschaft, in die der einzelne nur Berufen
    werden kann.



    beste Grüsse von
    Bayern Social

    Beste Grüsse von
    Bayern Social




    "Sammler sind glückliche Menschen"

    Einmal editiert, zuletzt von Bayern Social ()

  • Lieber VorphilaBayern,


    vielen Dank für den Link - ich würde mich freuen, wenn am 25.3.13 viele Interessierte anwesend wären, weil ich dort etwas zu den Postverhältnisse Bayerns mit der Schweiz in der Markenzeit sagen und zeigen möchte.


    Liebe Grüsse von bayern klassisch

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber VorphilaBayern,


    dann freue ich mich ganz besonders, meine Briefchen dort vorstellen zu dürfen.


    Liebe Grüsse von bayern klassisch

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • Lieber VorphilaBayern,


    leider werde ich im März nicht in München sein können - aber Mitglieder des Forums und der ARGE werde dann wohl in München weilen und etwas Besseres als einen Vortrag von dir dort hören zu dürfen gibt es wohl nicht.

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus

  • [quote='Bayern Social',index.php?page=Thread&postID=26614#post26614]Liebe Freunde,


    soeben habe ich erfahren, dass es nicht so ganz einfach ist, bei dem MBC eingeladen zu
    werden, es ist wohl eher eine geschlossene Gesellschaft, in die der einzelne nur Berufen
    werden kann.


    Es besteht ein Unterschied, ob man als Gast kommt, was recht unproblematisch ist, oder ob man Mitglied werden will, was nun auch alles andere als schwierig ist.
    Als geschlossene Gesellschaft würde ich den MBC in keinem Fall bezeichnen, dass eine gewünschte Mitgliedschaft befürwortet werden soll von Mitgliedern ist nicht zu beanstanden sondern sinnvoll.
    Was allerdings stimmt, aber hier nicht anklang, dass der MBC es durchaus gerne sieht, wenn die Mitglieder konstruktive und interessante Auflagen bieten.
    Also nicht unbedingt Bund ab 2014
    Der MBC ist eine offene Gesellschaft interessierter und freundlicher Sammler.
    Gruss Achim

  • Lieber Hermann,
    vielen Dank für deine sehr informative und durchdachte Auflage im MBC, in der sich einige Briefe befanden, über die wir wohl noch länger im Gespräch bleiben werden, weil sie verschiedene, bisher noch nicht erschlossene Aspekte bieten.
    Mach bitte so bei deinen anderen Sammelgebieten weiter, damit wir alle von dir lernen können.
    Liebe Grüße Achim

  • Lieber Achim,


    herzlichen Dank für Deine lobenden Worte.
    Es war ein sehr schöner und erfolgreicher Abend mit sehr vielen guten Gesprächen.
    Ich werde in nächster Zeit eine weitere Auflage vorbereiten.
    Das Thema wird sein: "Bayern, Tirol und Vorarlberg im Jahre 1806".



    Liebe Grüße, Hermann