Verlustgefahr bei Postsendungen

  • Hallo liebe Freunde,


    ..... anscheinend ist bei mir zur Zeit ein neuer "Postausträger" unterwegs, der wahrscheinlich von überhaupt nichts eine Ahnung hat, am allerwenigsten von Postzustellung ....

    was man sich in Zeiten von Corona alles gefallen lassen muss ......

    diese Woche gesamt einfach 3 Pakete vor meiner Haustür abgestellt .... kann jeder dran ..... und es regnete auch noch ...... zum Glück standen die Pakete nur kurz vor der Tür ....

    Übergabeeinschreiben halb in den Briefkasten gesteckt ohne Quittung....

    Einwurfeinschreiben zu groß für den Briefkasten,och, dann knick ich den Umschlag doch einfach ......


    wenn ich den Kerl in die Finger kriege, dann .......:cursing:


    .... und das alles innerhalb von einer Woche:(


    Ich wünsche euch - so wie mir - ein stessfreies Wochenende.


    Schöne Grüße

    Volker

    Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)


    Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

  • Hallo Volker,


    genau das selbe ist mir dauernd passiert, deswegen habe ich kein Brief- und Paketempfang mehr daheim. Es wurde schlicht unerträglich und der Bote, den ich zufällig mal auf frischer Tat bei sowas erwischen konnte einfach nur frech. Mir sind vor einigen Moneten 3 Recos, die ich versendet habe auf einen Schlag "verloren" gegangen. Die Entschädigung ein Brimborium oder gar keine. Einem Sammlerfreund in LU sind jetzt gerade als Empfänger 2 Recos nicht zugestellt worden, Nachforschung: kein Ergebis, weg. Und dann wollen sie als Lohn für sowas schon wieder das Porto erhöhen, obwohl sie schon beim letzten mal dafür abgeurteilt worden sind. Bevor die nächste Portoerhöhung kommt, würde ich von diesem Herrn Appel gerne mal ein statement zu den gehäuften "Auffälligkeiten" der Arbeit seiner Truppe hören.


    LG

    Tim

  • Lieber Erwin,


    besorge dir einen Baseballschläger, laß dir von deiner Frau ein Lunchpaket zubereiten und lege dich hinter dem Hoftor auf die Lauer. ;)


    Dieter

  • Mit der Zustellung gibt's bei uns keine Probleme, denn ich lebe auf dem Land, da kennt man sich. Aber unterwegs in den Briefverteilzentren, da wird die eine oder andere Postsendung schon mal von den Greifarmen der Maschinen arg ramponiert, leider. Aber beschweren nutzt nichts, denn von dem Briefverteilsystem will die Post nicht abrücken, mindert es doch die Personalkosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Dividende für die Aktieninhaber.

  • ...und ich möchte mal wissen, wie der Herr Appel auf so ein Schreiben seiner Leut`reagieren würde, wenn`s ihn mal selber schön heftig trifft. Die kümmern sich ja gar rührend...im vorliegenden Fall wurde das Reco über tracking-online locker nachweisbar auf deutschem Boden "gepumuckelt"...trotzdem haste Dich mit der Nachforschung an den Absender in Übersee zu wenden...lächerlich !

  • Ich habe gerade mit unserer Postbotin gesprochen und ihr die Fälle geschildert die ihr beschreibt.

    Sie hat gesagt, dass sie sich für diese Kollegen schämt.

    Es gibt also auch andere Postboten.

    viele Grüße
    Erwin W.
    preussen_fan

  • Lieber Erwin

    Es gibt bei allem immer 2 Seiten.

    Immer und überall sind es die wenigen schwarzen Schafe die alles zerstören.

    Ist halt so, so funktioniert der Mensch.

  • Mmh... und DHL? Nun passiert leider dass ein Auktionshaus meine uralt-Adresse verwendet (obwohl schon Pakete und Kataloge zur aktuellen Adresse kamen) und natuerlich kam nichts an.

    Nun sollte es so sein, dass gemaess Auskunft DHL Italien, nach 7 Tagen Lagerung das Paket wieder zurueckgesendet wird. Aber nun sind 2 Monate vergangen, und nichts ist beim AH wieder eingetroffen. Auch konnte DHL Deutschland keine weiteren Angaben machen ... Mittlerweile wurde eine Sendungsverfolgung beauftragt ...

    Ich frage mich ob ich noch hoffen darf. Da war ein absolut toller Beleg nach Saloniki/Ottomanische Reich dabei, ich habe bisher keinen zweiten in der BS Zeit gesehen.

    Und bekomme ich, im schlimmsten der Faelle, also Verlust, mein Geld wieder???? Au weiha, ich denk besser nicht dran.

    LG Andreas

  • Hallo lieber Andreas,


    ich drück Dir die Daumen, dass hoffentlich alles gut für Dich ausgeht....:thumbup:

    Beste Grüsse von
    Bayern Social




    "Sammler sind glückliche Menschen"

  • Auch ich drück mal die Daumen.

    Obwohl ehrlich gesagt habe ich keine Hoffnung für die Sendung. Mein Wipkingen der die deutsche Post verlegt hat, ist bis heute nicht aufgetaucht.☹️

  • ...und das für die Ober-Apothekenpreise, die gerade die Holländer für Auslands-Recos verlange...Mahlzeit ! Hoffentlich wird`s noch was.


    LG

    Tim