Mecklenburg-Strelitz nach Böhmen

  • Anbei ein Franco-Brief aus Neubrandenburg nach Franzensbad vom 4.August 1857 mit rückseitigen Stempel Passow.


    Interessant ist vor allem, dass der Brief von Neubrandenburg in das kleine Dorf Passow in der Uckermark nur einen Tag brauchte, während für die Weiterbeförderung nach Franzensbad ein ganzer weiterer Tag benötigt worden ist!!!


    Wie schon an anderer Stelle beschrieben, wurde die schnelle Beförderungsmöglichkeit mit der Eisenbahn ab Passow von vielen nördlich gelegenen Orten genutzt.


    Danke an Postgeschichte Kemser für den schönen Beleg.

  • Hallo preussensammler,


    DEN kann man immer kaufen. Was der Schorsch anbietet, sollte man sich so wie so immer etwas intensiver betrachten ...


    Liebe Grüsse von bayern klassisch

    Liebe Grüsse vom Ralph


    Terret vulgus, nisi metuat. Tacitus