Internationale Postwertzeichen-Ausstellung Wien 1911

  • Bonjour à tous,


    "Als weitere internationale Grossveranstaltung fand anlässlich des XXIII. Deutschen Philatelistentages in der Sezession in Wien vom 7. bis 20. September 1911 die Internationale Postwertzeichen-Ausstellung Wien 1911 statt. Diesmal wurden vom Ausstellungskomitee Vignetten aufgelegt, die vom grossen Künstler Koloman MOSER im Jugendstil entworfen und vom berühmten S.F. Schirnböck gestochen worden waren. Sie wurden in Kupferdruck in 10 verschiedenen Farben angelegt und in Bogen zu 100 Stück um 4 Kronen verkauft. Einzelserien wurden im Handel zu 50 Heller angeboten". (Ulrich Ferchenbauer, Band II).




    ..........


  • Es gibt noch einige weitere Privatganzsachen zu dem Ereignis. Bei Interesse suche ich sie heraus und reiche ihre Bilder hier nach.


    Viele Grüße
    Ingo